Grieschenland muss noch mehr sparen. Die Bürger retten ihr Geld auf ausländischen Konten, weil sie Angst haben über Nacht würde die Regierung die alte Drachme wieder einführen. Kein dummer Gedanke… im Ansatz… aber besser wäre es wohl die letzten vorhandenen Euros in Sachwerte umzutauschen, da auch die Auszahlung der Griechen-Euros wohl nur noch in Drachmen