Warum es für finanziellen Erfolg entscheidend ist, Risiken zu erkennen

Ganz gleich, ob man Investitionen auf dem Aktienmarkt macht oder mit anderen Währungen handelt – es ist essenziell, dass man genau versteht, wie Risiken unseren finanziellen Erfolg bestimmen können.

In der globalen Wirtschaft sind die Auswirkungen der Finanzkrise von 2008 / 2009 noch immer zu spüren und erinnern uns daran, dass auch die angesehensten Finanzinstitutionen hin und wieder potenzielle Gefahren übersehen können.

Genauso wie man bei einem Kasinospiel das Risiko berücksichtigt, das das Spiel letztendlich spannender macht, muss man bei jeder Investition genau abwägen, welche Gefahren bestehen, um eine überlegte finanzielle Entscheidung treffen zu können.

Daher ist Volatilität auch zu einem nützlichen Konzept bei Investitionen geworden. Indem man dokumentiert, wie der Wert einer Aktie oder Währung sich über einen bestimmten Zeitraum verändert hat, bekommt man einen relativ guten Überblick, wie riskant eine Investition letztendlich ist.

Mut zum Risiko

Öl ist ein bekannter volatiler Rohstoff. Und auch wenn es so erschwert wird, langfristig zu planen, kann es eine gute Investitionsmöglichkeit für alle darstellen, die bereit sind, ein Risiko in dieser turbulenten Branche einzugehen.

Auch die Technikbranche hat scharfsinnigen Investoren viele riskante, jedoch auch profitable Möglichkeiten geboten. Obwohl die Aktien des IPO von Facebook gefallen sind und letztendlich zu Vorwürfen geführt haben, dass das Unternehmen zu hoch geschätzt wurde, hat sich der Wert der Anlage in den darauffolgenden Jahren stark erhöht. Dies verdeutlicht, dass sich ein Risiko in der Finanzwelt ab und zu wirklich lohnen kann.

Risiken minimieren

Aber ebenso wie sich ein Kasino-Neuling vielleicht an die Blackjack-Tipps hält, die der Blog des Lucky Nugget Casinos bereitstellt, um sicherzustellen, dass man keine Anfängerfehler begeht, gibt es auch viele Wege, um dafür zu sorgen, dass man investiert, ohne ein zu großes Risiko einzugehen.

Oft geht es darum, in Firmen zu investieren, die regelmäßig Dividendenerträge erzielen, die über dem Marktdurchschnitt liegen. Bekannte Marken wie Coca Cola und McDonalds sind in der Finanzbranche hoch angesehen, weil sie sichergestellt haben, dass ihre Aktien selbst in schwierigen wirtschaftlichen Situationen bemerkenswert stabil geblieben sind.

Chancen und Risiken abwägen

Und auch wenn der Aktienmarkt zweifellos riskant ist, sollte man immer daran denken, dass, wenn man seine Aktien in einer unsicheren Phase behält, die Dividenden sich in der Regel über einen längeren Zeitraum hinweg auszahlen, wenn der Markt sich wieder stabilisiert.

Obwohl es also scheint, als wäre der Markt für Kapitalanlagen genauso unvorhersehbar wie eine Partie Online-Blackjack, könnten sich Investitionen mit durchdachter Planung und ein wenig Geduld tatsächlich lohnen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz