• Allgemein

Was ist besser als Nacktfotos von Megan Fox?

Ein Nacktvideo von Megan Fox, naja oder fast nackt, beim Shooting für ihr FHM cover. Schaut euch das Video der „sexiest woman of the world 2009“ an und seht, warum sie berechtigter Weise zur schönsten Frau 2009 gewählt wurde.

Aus Wikipedia:

Leben

Megan Fox’ Vorfahren waren Iren, Franzosen und nordamerikanische Indianer. Sie wuchs mit ihrer älteren Schwester in ärmlichen Verhältnissen auf. Mit fünf Jahren begann sie, Schauspiel- und Tanzunterricht zu nehmen und zog als Zehnjährige nach Florida, wo sie die Schule beendete. Im Jahr 1999 nahm sie an diversen Talentwettbewerben und der „American Modeling and Talent Convention“ in Hilton Head Island (South Carolina) teil.

Ihr Filmdebüt gab Fox 2001 neben Mary-Kate und Ashley Olsen in Ferien unter Palmen. Bald folgten kleinere Auftritte in Sitcoms wie Two and a Half Men und Hallo Holly. Im Film Bekenntnisse einer Highschool-Diva (2004) ist sie neben Lindsay Lohan zu sehen. Einem größeren Publikum wurde sie 2007 durch den Michael-Bay-Film Transformers bekannt. Sie spielt dort die Freundin von Sam Witwicky (Shia LaBeouf). In der Fortsetzung war sie ebenfalls zu sehen. Für diese Rolle musste sie diesmal zehn Pfund zunehmen. 2008 übernahm sie eine Rolle in New York für Anfänger neben Jeff Bridges und Kirsten Dunst.

Fox wird derzeit auch als Nachfolgerin von Angelina Jolie als Lara Croft in der Tomb-Raider-Spielfilmreihe gehandelt; ihr Mitwirken wurde jedoch von ihrem Pressesprecher dementiert. Zuletzt drehte sie die Horror-Komödie Jennifer’s Body – Jungs nach ihrem Geschmack. Derzeit steht Megan Fox für eine Nebenrolle in der Jonah-Hex-Comicverfilmung vor der Kamera. Der Western, in dem Josh Brolin die Hauptrolle spielt und John Malkovich dessen Widersacher, soll 2010 erscheinen. Seit 2004 lebt Fox in einer Beziehung mit dem Schauspieler Brian Austin Green, bekannt aus den Fernsehserien Beverly Hills, 90210 und Terminator: The Sarah Connor Chronicles.

Im Jahr 2009 war Fox die meistgesuchte Person bei Google Deutschland. Damit verdrängte sie Britney Spears, die diesen Rang 2008 inne hatte.

Filmografie

Das könnte Dich auch interessieren...

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz