Silber kurz vor 20 Dollar-Marke

Die vergangene Woche war wirklich eine gute für Edelmetall-Anleger. Silber konnte sich am Freitag bis knapp an die 20 Dollar-Marke herantasten und hat gute Chancen diese in der kommenden Woche zu knacken und eventuell hinter sich zu lassen. Es wäre ein starkes Signal das zu noch höheren Kursen führen könnte. Die Krise ist noch lange nicht vorbei. Schulden in allen Ländern der Erde drücken an allen Ecken und Kanten. Die Bevölkerung will nicht umsonst gearbeitet haben und versucht das angesparte Vermögen abzusichern.

Allerdings kann von einer Blasenbildung noch lange keine Rede sein, wenn man sich die Milliarden anschaut die noch in Aktien und Anleihen feststecken. Der Silbermarkt ist ein sehr sehr kleiner und enger Markt, der von einigen wenigen Investoren gesteuert wird. Sollte hier ein Staat oder Großinvestoren anfangen mitzuspielen sehen wir ganz andere Preise für das weiße Edelmetall. Die nächste Woche sollte also Richtungsweisend sein. Prallt Silber an der 20 Dollar-Marke ab, könnte dies zu einem starken abrutschen des Kurses führen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz