We Can Inflate It!

Sure you can Ben.

Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) kämpft zunehmend aussichtslos gegen einen Flächenbrand an. Nach den aggressiven Zinssenkungen der vergangenen Monate würde jeder weitere Schritt nach unten die Inflation ausufern lassen. Ein unkalkulierbares Risiko – nicht nur für die USA. Wie lange das noch gut gehen kann werden wir alle noch erleben. Die Zeit reicht nicht um diese Schulden ungeschehen zu machen. Geld drucken allein wird das Problem aber nicht lösen können. Das weiß auch Ben, der nur versucht den Schmerz möglichst lange hinauszuzögern. Die USA und auch Europa werden früher oder später in den Schulden ersaufen und ernstere Probleme bekommen als wir uns heute ausmalen können.

 

Empfehlenswerter Film zum Thema  Schulden in den USA:

Das könnte Dich auch interessieren...

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "We Can Inflate It!"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Fredy
Gast

Und Onkel Ben druckt und druckt und druckt. Gut soller machen… alle die mit Gold und Silber eingedeckt sind freuts. Der Rest guggt irgendwann dumm ausser Wäsche.

King Balance
Gast
!! Denkt mal drüber nach !! Wenn du merkst, dass ein Handel nicht durch Zustimmung sondern durch Zwang zustande kommt wenn du erkennen musst, dass du, um zu produzieren, eine Erlaubnis von Menschen bekommen musst, die nichts produzieren wenn Du siehst, dass Geld zu denen fließt, die nicht mit Waren handeln, sondern diese nur für sich ausnutzen wenn du feststellst, dass manche Menschen durch Gaunereien und bezogene Vergünstigungen viel reicher werden als durch ehrliche Arbeit und deine Gesetze dich nicht vor ihren Machenschaften schützen, die Gesetze sie aber vor dir schützen wenn du siehst, dass Korruption belohnt wird und Ehrlichkeit… Read more »
Hannes
Gast

Recht hat sie Arbeit lohnt sich nur für die die arbeiten lassen

wpDiscuz