Wir ham´s ja!

Pfff… was regen wir uns auf. Gibt doch keinen Grund zur Sorge. Der Euro wird mit allen Mitteln gesichert die wir nicht haben. Erst Griechenland und jetzt gleich die ganze Eurozone mit 750 Milliarden. Woher nehmen wenn nicht stehlen, diese Frage stellt sich eigentlich garnicht, da das Geld ja nunmal gestohlen wird. Unserer Volkswirtschaft, unseren Steuerzahlern und unserer Zukunft.

Ist dies die kleine Rache Merkels ob des verlorenen Wahlkampfes am gestrigen Tag? Will sie uns alle mit ins Verderben zerren, nur weil die bösen Wähler die Schnauze voll haben von der Biene-Maja-Kopulation? Wir werden es wohl demnächst am eigenen Geldbeutel zu spüren bekommen. Denn Garantien werden meistens auch genutzt. Woanders nennt man das Versicherungsbetrug, hier allerdings ist das was anderes, denn es geht um den EURO. Die heilige Kuh Europas, die (außer den Spekulanten und DM-Verfächtern) keiner schlachten will. Hier ist alles erlaubt was gefällt, um die Kuh vom Eis zu bringen.

Also raus mit der Kohle, egal woher, egal wohin. Feiern wir eine letzte große Party bevor noch irgendjemand merkt das wir gar kein Geld mehr haben.

Die PIIGS bereiten sich auf den Endkampf vor und marschieren los – zum letzten Gefecht!

Das könnte Dich auch interessieren …

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei