Der GoPro Killer? Diese Action Kamera mischt den Markt auf.

Normalerweise schreibe ich nicht über Produkte, doch dieses mal ist alles anders. Ich war lange auf der Suche nach einer Action Kamera für Urlaube und einfach nur um damit Blödsinn zu machen. Klar fällt einem dabei sofort die GoPro in die Arme und man könnte denken, ja gut, ist halt der Marktführer und wird wohl top sein. Doch da ich meistens auf der Suche nach Alternativen bin, stieß ich auf die Xiaomi 4k – Videos bei Youtube. Und was ich da sah, hat mich echt umgehauen. Eine 4K Action Kamera die von Haus aus mit einem Touchscreen kommt? Wow. Und es wurde noch besser. Der Touchscreen ist schon geil, aber Stabilisator für die Aufnahmen, doppelt so lange Akkulaufzeit wie bei einer GoPro dafür halber Preis. Irgendwo muss doch ein Haken sein dachte ich. Ich hab lange gesucht, aber keinen gefunden.

Ich konnte es jedenfalls kaum abwarten das Teil endlich bestellen zu können. Wie das immer so ist, mit neuen Produkten, kommen diese meist aus den USA oder China. Und so war es auch hier. China. Alle Alarmglocken fangen wie auf LSD an zu bimmeln. Und ich sah mich schon wieder beim Zoll stehen und erklären müssen, was ich denn damit vor habe und das ich doch bitte noch mal 120 Euro zahlen soll. Nicht mit mir, dachte ich, DIESMAL NICHT – und so wartete ich brav bis es das Teil endlich bei Amazon gab. BÄMMM, da war sie. Und das für 269,99 Euro. Ein paar Tage vorher wollten Händler noch 300 Euro dafür haben. Aber warten hat sich hier ausgezahlt, denn der Hersteller selbst hat die Kamera nach Deutschland gebracht und versendet hier aus dem Amazon-Warehouse zollfrei zu euch. Besser geht´s nicht!

Bestellt, gehofft, und begeistert.

Als die kleine Kamera bei mir eintraf musste sie sich natürlich gleich einem Stresstest aussetzen. Wie ein kleines Kind, jede Funktion ausspucken die in ihr steckt und zeigen was sie drauf hat. Und was soll ich sagen. Geilo!!! Das Ding rockt. Wer schon immer mit dem Gedanken gespielt hat sich eine Action Cam zulegen zu wollen, der sollte nicht länger zögern, sondern sich dieses Schmuckstück einfach mal anschauen und bestellen. Der Kontrast, die Farben, die Bildqualität, der Touchscreen, Zeitlupe, Zeitraffer und so viel mehr… hier stimmt einfach alles. Seht euch hier noch einmal alle Details dazu an.

Hier ein paar Daten für Kenner und Interessierte:

  • Sony IMX377 Bildsensor , 7 Schichten von Glaslinsen
  • Aufzeichnungen 4K / 30fps (60Mbps), 1080p / 120fps, 720p / 240fps Video 
  • 12MP Fotos ein 155 ° Weitwinkelobjektiv mit F2.8 Blende wird verwendet.
  • Zeitraffer-Intervalle (alle 5 bis 60 sekunden ein Bild)
  • Zeitlupe in 720p mit 240 Bildern pro Sekunde
  • LCD-Touchscreen mit 640 x 360px hoher Auflösung und Gorilla-Glas
  • Akkulaufzeit 120 Minuten in 4K / 30fps (bei kleinerer Auflösung 1080p z.B. deutlich länger)
  • 2 Ersatzsakkus kosten nur 20 Euro inklusive Ladegerät
  • MicroSD Karte benötigt
  • Wifi und Bluetooth
  • 240 Gramm leicht

Fazit

Da meine Meinung nur eine von vielen ist und ich natürlich viel erzählen kann wenn der Tag lang ist, lest euch einfach mal die Kommentare der Kunden durch, die diese Kamera schon in ihren Händen halten und damit rumspielen durften. Meine Meinung ist schlichtweg positiv und ich werde mir sicher keine GoPro mehr kaufen soviel steht fest.

Wie sind eure Erfahrungen mit Action Kameras, oder habt ihr vielleicht Fragen zu der hier vorgestellten Kamera? Dann lasst es mich gern in den Kommentaren wissen, und ich versuche euch alle Fragen so gut es geht zu beantworten.

Das könnte Dich auch interessieren...

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz