• Allgemein

iPad – Steve Jobs ruft und die Irren stehen Schlange.

ipad

Es ist soweit, das iPad wird in Deutschland verkauft.Und als hätte man die Leute dafür bezahlt stellen sie sich wie Lemminge vor geschlossene Türen und warten darauf 500 bis 800 Euro auf den Ladentisch legen zu dürfen. Für ein Gerät das kein Flash kann, also keine Videos anzeigen, keine coolen Websiten oder sonstiges flashiges ist das ziemlich happig. Es kann nicht drucken, es verschmiert rasend schnell und es liegt auch kein Tuch fürn Euro bei um die fettigen Finger wieder zu entfernen die sich auf der Scheibe abzeichnen. Warum stehen diese Menschen also Schlange? Um die Betatester einer ersten Generation zu sein? Um sich nen halbes Jahr später die gleiche Summe nochmal aus der Tasche ziehen zu lassen weil es dann Version 2.0 gibt die ENDLICH Flash kann und vielleicht auch noch einen USB Anschluss für einen Drucker hat? Ach nee, dafür sollte es noch eine dritte Generation geben, es verdient sich ja so schön leicht mit dem Namen Apple. Alles was ein “i” vorm Namen hat ist cool, hipp und darf gern auch mehr kosten. Ob es was kann ist dabei völllig irrelevant. Das ist wie bei Frauen die sich ein Auto nach der Farbe aussuchen und nicht nach Leistung oder Typ. Egal.

Ich gönn mir gleich nen i-Brötchen

Das könnte Dich auch interessieren …

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
antoniaRobert Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Robert
Gast
Robert

ja jeder der Zur Zeit noch viele Euros hat versucht Sie loszubekommen. Ist doch logisch oder 🙂 Ich warte erstmal ab bis eine iPad Kaffemaschine von Apple kommt 😀

antonia
Gast

iPad, iPhone, Facebook, Twitter …
alles Ami-Dreck, reine Zeitklauer.
Braucht kein Mensch !

Gruß antonia
von
http://uxmadexmyxday.wordpress.com/