Gold in der Presse – ein Ausstiegssignal?

Die Presse stürzt sich in letzter Zeit auf Gold das es eine wahre Freude ist. Doch leider sieht der Goldpreis grade auch die Kehrseite der Medaillie. Es geht runter und man bereitet sich auf das Edelmetall-Sommerloch vor. Ob es auch dieses Jahr dazu kommt bleibt natürlich abzuwarten. Dennoch gibt es im Sommer meist das ein oder andere Schnäppchen zu machen.

Ich sehe daher keinen Grund jetzt massiv Gold zu erwerben solange dieses Thema in der Presse so groß gespielt wird. Panik ist kein guter Berater in diesen Zeiten. Man sollte hier ganz gelassen an die Sache gehen und auf einen Einstieg im Sommer warten. Der Goldpreis wurde in den letzten Tagen von Gerüchten um eine Währunsreform angeheizt. Nun kommen die Preise aber zurück und viele Panikkäufer sehen alt aus.

Bleiben Sie cool!

gold

Das könnte Dich auch interessieren …

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
U made my day Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
U made my day
Gast

Klasse Blog, vor allem auch die Bilder – I am impressed !
Da kann ich mit meinem kleinen Eichelburg-Blog nicht mithalten, ist aber auch eine Frage des Zeitaufandes.

Gruss Antonia
http://uxmadexmyxday.wordpress.com/