Gold, Silber und das Smart-Money.

Gold steigt und steigt. Nichts neues und wie schon seit Jahren von Analysten kommentiert – zu riskant und zu teuer. Dabei steigt Gold gegenüber allen anderen Währungen aus Papier zu immer neuen Hochs auf. Und während es klettert und immer weiter höher will, tritt der kleine Bruder Silber kaum aus dem Schatten hervor.

Dabei wird es aktuell mit einem großzügigen Rabatt verkauft. Denn sieht man sich Gold einmal genauer an, so steht dies etwa 120% höher als 1980 als es ein Hoch von 850 Dollar erreichte. Silber hingegen hat im gleichen Zeitraum zwar auch ordentlich zugelegt, befindet sich aber ca. 16% unter dem alten Hoch von 50 Dollar. Also noch eine Menge Luft nach oben um sich in etwa den Hochs von damals zu nähern.

Das inflationsbereinigte Hoch von Silber liegt übrigens bei 130 Dollar pro Unze und für alle, die diese Fakten kennen ist Silber ein ganz klarer Kauf für die nächste Zeit. Selbst die UBS erwartet einen Silberpreis von 50 Dollar pro Unze in den nächsten 3 Monaten. Nicht ganz falsch, denn die starken Phasen der Edelmetalle liegen noch vor uns. China und Indien haben demnächst wieder Ihre kaufstarken Monate für beide Metalle und werden egal wie hoch der Preis ist, kaufen was das Zeug hält. Tradition schlägt eben Preis.

Silber findet kaum Beachtung in den Medien während Gold derzeit überall und in aller Munde ist. Das führt dazu, dass Anleger die ihr Geld in Sicherheit bringen wollen als aller erstes einmal Gold im Fokus haben und das weiße Edelmetall völlig unbeachtet liegen lassen. Dabei ist die Chance beim Silber ungleich höher als beim Gold hier noch starke Anstiege zu sehen. Dennoch ist natürlich jedes Metall zur Absicherung eine gute Entscheidung egal ob nun Gold oder Silber. Das Smart-Money investiert aktuell in Gold, während das Dumb-Money weiter in Staatsanleihen das Geld verrotten lässt, doch das “Even Smarter Money” kauft Silber.

Spannende und glänzende Herbstmonate liegen vor uns.

Das könnte Dich auch interessieren …

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei