Griechenland am Ende?

griechenland_pleite

Griechenland ist Pleite. So oder so ähnlich sollten eigentlich Schlagzeilen in diesen Tagen lauten. Doch man hört davon einfach nichts in den Medien. Warum? Nun, die Presse hat wohl eine Art Stillhalteabkommen mit der Politik unterschrieben. Anders ist es nicht zu erklären, dass der erste Fall einer Staatspleite in Europa kaum publik gemacht wird.

Griechenland hat über seine Verhältnisse gelebt, und steht nun am Ende. Doch damit nicht genug. Wie schon oft hier zu lesen wird der Euro damit belastet und wertloser. Griechenland wird versuchen mit Anleihen das Schuldenloch zu stopfen, muss dafür aber horrende Zinsen zahlen. Das Problem wird dadurch also noch verschlimmert. Da es eine Art ungeschriebenes Gesetz in Europa gibt, keinen Mitgliedsstaat der Eurozone fallen zu lassen, wird es also einen Bail-Out-Versuch geben. Dieser Versuch kann auch Deutschland als Hauptzahler teuer zu stehen kommen.

Die Sache nimmt langsam Fahrt auf und wir bewegen uns etwas schneller in Richtung finanzieller Prellbock.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Das könnte Dich auch interessieren …

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei